1.-8. Woche (B-Wurf)

Unsere Bärchen am 2. Tag

Die erste Woche…

… ist geschafft und alle haben schön an Gewicht zugelegt (siehe hier). Cosma kümmert sich toll um ihre Zwerge und verlässt die Wurfkiste nach wie vor nur kurz. Sie ist einfach eine super Mama. Natürlich haben wir diese Woche fleissig Bilder gemacht.

2. Woche

Auch in der zweiten Woche haben die Welpen ordentlich zugelegt (siehe hier).
Die Welpen wurden in dieser Woche entwurmt, was sie natürlich nicht so toll fanden. Dafür war die erste Welpenmilch umso besserKüssend
Inzwischen haben alle ihre Augen geöffnet und sind schon auf wackeligen Beinchen unterwegs. Außerdem haben sie ihre Stimme entdecktZwinkernd und ich werde versuchen dieses Spektakel für die nächste Woche auf Video festzuhalten.
Und es gibt viele Bilder:

3. Woche

Das mit dem Fressen klappt auch immer besser! Am Samstag haben wir die Wurfkiste abgebaut und die Welpen sind ins Welpengehege umgezogen. Natürlich mußten Mama Cosma und Schwester Avelina alles genau inspizieren 😉

4. Woche

Auch in der vierten Woche haben die Welpen ordentlich zugelegt (siehe hier). Wieder war jede Menge los hier in der letzten Woche. Die B-chen hatten viel Besuch (sogar von ZwergenLächelnd), es wurde das zweite Mal entwurmt und jeden Tag gab es viel neues zu entdecken.

Unser Kater Enjo kommt nun auch mehrmals täglich zur visite und überzeugt sich vom tadellosen Zustand im WelpengehegeLachend. Wenn ihm irgendwas nicht passt wird dies sofort lauthals Kund getan. Er ist so geduldig mit den Kleinen, lässt sich auch schon mal ins Ohr beissen und am Schwanz ziehen. Dafür macht er unmissverständlich klar, dass sie still halten müssen wenn er sie putzen möchte. Alles ganz klar geregeltUnschuldig.

 

5. und 6. Woche

Gestern waren wir mit allen Babys zur  e.U. Untersuchung. Zu unserer großen Freude sind sie alle gesund. Ich glaube mir ist ein ganzer Berg vom Herzen gefallen. Ich bin sehr froh und erleichtert über dieses Ergebnis. Wieder haben wir eine kleine Hürde genommenLächelnd.

 

1. Ausflug

Letzte Woche hatten die Welpen ihr erstes großes Abenteuer: mit dem Auto ging es zu einer Wiese in der Nähe. Dort waren dann 3 Menschen, Mama und Schwester damit beschäftigt die Kleinen im Schach zu halten und am Ende wieder einzufangen. Das Auto fahren hat super funktioniert und den Ausflug fand unsere kleine Rasselbande auch sehr spannend Lächelnd.

 

7. Woche

Die Welpen haben auch in dieser Woche weiter zugenommen (siehe hier), obwohl sie viel Streß mit chipen, impfen und e.U. Untersuchung hatten. Inzwischen halten einige Dinge dem Ansturm der Welpen nicht mehr Stand (Bällebad und Katze), aber Christin gibt alles um die Kleinen bei Laune zu halten.
Die Kleinen hatten auch Besuch von den Besitzern des Papas und von Anellos neuem „Spielzeug“ 😉

8. Woche

So, jetzt aber endlich ein kleiner Nachtag zur 8ten Woche. Diese Woche ist immer mit einigen Stress verbunden. Viel Welpenbesuch, noch mehr Anrufe und natürlich jede Menge Spaß und Unterhaltung und Neues für die Zwerge. Der krönende Abschluß der 8ten Woche ist dann die Wurfabnahme durch unsere Zuchwartin.

Diese war auch sehr zufrieden mit unseren 10 B-ärchen und alle haben einen wirklich tollen Wurfabnahmebericht bekommen. Wir sind sehr stolz auf Cosma und Cosmo, dass sie uns so tolle Babys geschenkt haben.

 

 

Kommentare sind geschlossen